LogoImpressumLinksKontaktdeutschenglish
Einführung
Port Basics White Rose
Ruby
Tawny
Tasting notes
Special











 

 

 

 

 

 

 

 

Meine Liebe zum Portwein habe ich Anfang der 90er Jahre während meiner Ausbildung in England entdeckt. Dort herrscht ein ausgeprägtes Clubleben vor, bei dem in einem gediegenen Ambiente neben einer Zigarre eine gute Flasche Port nicht fehlen darf.

Seit dem erneuten Preissprung der Weine aus Bordeaux habe ich mich ausschließlich dem Portwein gewidmet. Ich war schon immer der Ansicht, dass ein gereifter Vintage Port oder ein gealterter Tawny auch einem sehr guten Bordeaux in Bezug auf Komplexität und Aromenvielfalt den Rang ablaufen kann. Dieses Vergnügen bekommt man beim Portwein jedoch zu einem wesentlich erschwinglicheren Preis. Zudem ist Portwein oftmals länger lagerfähig als Bordeaux, so dass gerade eine Einlagerung für die nachfolgende Generation oder sogar die Enkel besonderen Charme entwickelt.

Wenn Sie bisher wenig Erfahrung mit Portwein gemacht haben, schauen Sie sich bitte zunächst die Seiten Basics, White/Rose, Ruby und Tawnys an.

Sollten Sie darüber hinaus Informationen zum Thema Portwein benötigen, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung.